Angebote für Familien in den Herbstferien 2021

Wir bitten um Voranmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden unter service@museen-dresden.de oder +49-351- 4887272.


DI 26. Oktober 14 Uhr
Eine Hucke voll Lügen
Wir erzählen euch einige abenteuerliche Geschichten aus der Vergangenheit unserer Stadt. Sind sie wahr oder gelogen? Seid schlau, findet es heraus.
Dauer: 1,5 Stunden
Kinder von 7 bis 11 Jahren
Eintritt: 3 Euro
­
­
DI 19. Oktober, 14.00 Uhr
DO 21. Oktober, 14.00 Uhr
110! Schmuckdieben auf der Spur
Ins Museum wurde eingebrochen! Geht auf Verbrecherjagd und versucht, den Schatz ausfindig zu machen, der gestohlen wurde. Aber ihr müsst schnell und klug vorgehen, um die Diebe mit ihrer Beute noch zu schnappen!
Dauer: 1,5 Stunde
Kinder von 8 bis 11 Jahren
Eintritt: 3 Euro
­
­
SA 23. Oktober, 14.00 Uhr
SO 24. Oktober, 14 Uhr
Achtung: Tatort!
Diebstahl im Museum! Die Polizei konnte fünf Tatverdächtige in unmittelbarer Nähe stellen. Diese sitzen nun in Untersuchungshaft. Aber niemand von ihnen will reden. Sichere Spuren, kniffle, knoble und kombiniere, um die Täterin oder den Täter zu überführen und die geraubten Schmuckstücke wiederzufinden.
Dauer: 1,5 Stunde
Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
Eintritt: 3 Euro
­
­
FR 22. Oktober, 10 Uhr
So nicht, Schurke!
Wenn Schurken schurkische Schurkereien planen, braucht es euch als heldenhafte Helden, die sich ihnen entgegenstellen und laut ausrufen: "So nicht, Schurke!" Taucht ein in die Welt der Erzähl- und Abenteuerspiele und begebt euch auf lustige, spannende, alberne und wundersame Expeditionen.
Dauer: 1,5 Stunde
Kinder ab 8 Jahren
Eintritt: 3 Euro
­
Eine Kooperation mit dem Spieleladen ReckenEcke, Dresden
­
­
DO 28. Oktober, 14.00 Uhr
Dungeons & Dragons
„Dungeons & Dragons“ ist der Ur-Vater aller Tischrollenspiele; jener wunderbaren Möglichkeit, mit Hilfe eurer Vorstellungskraft und eurer Worte auf die fantastischsten Abenteuer auszuziehen. Beweist euren Verstand beim Erkunden fremder Welten, euren Charme bei der Verständigung mit deren Bewohnerinnen und Bewohnern und euren Mut, wenn Ihr euch Monstern und anderen Gefahren stellt.
Do 28.10., 14 Uhr
Dauer: 3,5 Stunden
Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren
­
Eine Kooperation mit dem Spieleladen ReckenEcke, Dresden
­
­
SA 31. Oktober, ab 15.00 Uhr
Und der Mond, der schlägt die Trommel
Was geschieht, wenn Märchen der Brüder Grimm auf Dresdner Stadtgeschichte treffen? Wenn vier junge Burschen den Mond ins Totenreich entführen? Dann werden schlafende Geister wach. Ein großes Fest beginnt und alles kommt ziemlich durcheinander. Herr Lingner putzt dem Mond die Zähne, Frau Melitta kocht einen Kaffee dazu und Herr Hüttig macht mit seiner Fotokiste Schnappschüsse, wo immer er kann. Wir erzählen Geschichten, lassen die Schatten tanzen, schreiben mit geheimer Tinte einen Brief und erfahren, wie der Mond alles wieder in Ordnung bringen kann.
Dauer: 3 Stunden
Kinder ab 6 Jahren
Kostüm erwünscht
Museumseintritt
­
­
SA 23. Oktober, 15.00 Uhr
Ben von Nebenan. Kinderbuchlesung
Lasst ihr euch gern aus Kinderbüchern vorlesen? Dann kommt zu unserer Lesung und lernt dabei Hannah kennen, die sich ein Pferd zu Chanukka wünscht, und Ben von nebenan. Erfahrt in den Geschichten, wie Hannah, Ben und andere jüdische Kinder eigentlich leben. Fragt, was Juden auf dem Kopf tragen und welche Feste sie feiern. Oder warum zum Beispiel einmal im Jahr so viel Lärm in der Synagoge ist und vieles mehr.
Dauer: 1,5 Stunden
Kinder ab 5 Jahren
­
Eine Kooperation mit HATiKVA e. V.
­

Anmeldung beim zentralen Besucherservice: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272


Nach oben Hauptmenu Inhalt

© 2011 Stadtmuseum Dresden