Bis 5. Juli 2020

Dresdner Philharmonie International.
Porträtfotos musikalischer Gäste von Frank Höhler

2020 feiert die Dresdner Philharmonie ihr 150-jähriges Bestehen. Ihre Heimat ist Dresden, aber Tourneen im In- und Ausland gehören schon immer zum Profil des Orchesters. Außerdem treten internationale Stars in den Konzerten der Dresdner Philharmonie auf. Diese hat Frank Höhler zwischen 1988 und 2010 in Porträtfotos festgehalten, die ab März 2020 in der Sonderausstellung präsentiert werden. Das Besondere an den Aufnahmen ist, dass diese bei den Proben entstanden sind, denn nur da ergab sich für den Fotografen die Möglichkeit der Annäherung. So entstanden sehr persönliche individuelle Momentaufnahmen.

Eine Ausstellung in Kooperation mit der Deutschen Fotothek/SLUB Dresden und der Dresdner Philharmonie.

Führungen

Sa 02.05., 16.05., 06.06. und 20.06.2020, jeweils 11 Uhr
Öffentliche Führung
Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Symbol für GebärdenspracheAbgesagt: Do, 26.03.2020, 18 Uhr       
Landhaus im Blick                                                          
Mit Dr. Erika Eschebach, Direktorin des Stadtmuseums Dresden
Rundgang mit Gebärdendolmetscherin
Veranstaltungsgebühr: 3€

Do, 07.05.2020, 16 Uhr
Öffentliche Führung
Mit dem Fotografen Frank Höhler
Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Yehudi Menuhin dirigiert die Dresdner Philharmonie. Aufnahme einer Probe von 1997. Fotograf: Frank Höhler

Foto: Yehudi Menuhin, 1997, © Sächische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden/Deutsche Fotothek/Frank Höhler"



Nach oben Hauptmenu Inhalt

© 2011 Stadtmuseum Dresden